Tandemflug vom Graps
Saturday, . May 2007
Vor ein paar Wochen hatten Sabine und ich einen wunderbaren Flug vom Graps mit einer sanften landung in Flims.

Das Wetter war herrlich als wir am Morgen aus dem Fenster unseres Hotels guckten. Die Meteodaten versprachen nicht zuviel, gabe doch schon gut 20km/h Wind auf dem Gipfel. Für einen Passagierflug nicht die allerbesten Voraussetzungen. Nach dem Frühstück sahen wir aber viele bereits in der Thermik kreisen. Also machten wir uns auf zum Startplatz. Nach gelungenem Start kreisten wir gut 1h30 in der Thermik und genossen die Aussicht und das Panorama bevor wir zufrieden in Flims landeten.