Marokko 7. - 14. Feb
Saturday, 12 May 2007

Die Landschaft rund um Tiznit ist sehr schoen. Leider bliess der Wind die ersten paar Tage heftig von hinten so dass an fliegen gar nicht zu denken war. So vertrieben wir uns die Zeit beim Bazar und Hamam (Arabisches Bad).
Als es dann endlich fliegbar war, begnügten wir uns aufgrund der kurzen guten Phasen oft auch mit 5 minütigen Flügen. Gegen Ende der Woche wurden dann die Bedingungen immer besser. Es gab neben dynamischem Soaren auch Thermik allerdings mit sehr tiefer Basis. Am Sonntag konnten wir bis in die Dämmerung genial soaren, und nach dem Nachtessen sogar einen Nachtflug machen. Am Montag war dann fliegerisch der beste Tag. Da machte ich mich auf in Richtung Mirleft. Mit der Tiefen Basis, den kurzen Zyklen und den kleiner und flacher werdenenden Hügel schaffte ich es mit knapp 10km bis ca. zur Hälfte.

Hier die Fotos
Mein weitester Flug in Marokko
Infos zum Fluggebiet Nid d Aigle und zu Marokko allgemein.