Schon wieder von der Thermik überrascht, diesmal am Grap Sogn Gion
Samstag, . Mai 2007

Da die Prognose für Heute etwas föhnig und neblig war, fuhren wir nach Flims. Eigentlich rechnete ich nur mit Gleitflügen.
Beim ersten Flug konnte ich mich an einer Stelle ca 10 min halten.
Beim Zweiten rechnete ich mit noch weniger, da die Sonne schon recht tief war, aber es kam noch viel besser. Bei der ersten Waldkante richtung Ilanz stand ein Schlauch, wo schon viele Schirme drehten. Ich kurbelte bis es nicht mehr höher ging, und flog zum Startplatz zurück, da machte ich ein paar Schneespiele, und wieder zurück in die Thermik. Auch die nächsten zwei Kanten in richtung Flims gaben Thermik ab. Beim Wald unter dem Restaurant Naraus reichte es dann nicht mehr ganz, um Höhe zu gewinnen. Nach einer Stunde landete ich schliesslich bei zügigem Bergwind in Flims
Den Tag schlossen wir mit einem gediegenen, lustigen Abendessen in Laax ab.
Einfach schön, wenn es auch im Winter Thermik gibt...

Ein Paar Fotos...