Location: Startseite arrow Startseite arrow Tandemfliegen am Urmiberg
Tandemfliegen am Urmiberg PDF Print E-mail
Sunday, 06 May 2007

Active ImageHeute war wieder ein Super-Abend. Leider konnte ich nicht Tandemfliegen, da mein Tandemschirm noch nicht zu Verfügung stand.

Wir starteten auf der Alp Schwand am Urmiberg, da es eine wesentliche Bisenkomponente hatte. Der Aufwind war gut und wir konnten lange Zeit wunderbar soaren. Urs und Oli flogen mit dem Tandemschirm und genossen gemeinsam das Panorama und die angenehmen Temparaturen. Ich kreiste am Soloschirm meine Kreise. Auch Top landen war möglich. Nach einer ganz kurzen Pause gings wieder ab in die Luft. Der Flug zum Landeplatz  war etwas ruppig und Sinken >4m/sec war sehr unangenehm. Trotzdem setzte ich sanft auf der Landewiese auf.....das war ein Feierabend nach Wunsch! Super!
 
< Prev   Next >
Kundenmeinung / Passagierbericht von Kurt (65)
"...Ein Abenteuer kurz vor meiner Pension, das war mein Ziel. Mehr als 1000m über dem Startplatz war einfach wunderbar. Wir sahen 5 Seen gleichzeitig und dies über Zug. So ein Flug kann ich nur empfehlen, ein echtes Abenteuer und einfach unvergesslich. Die wahre Freiheit, pur! Bis bald!..." (Kurt, 65)