Location: Startseite arrow News
News
Tandemflug vom Graps PDF Print E-mail
Saturday, 12 May 2007
Vor ein paar Wochen hatten Sabine und ich einen wunderbaren Flug vom Graps mit einer sanften landung in Flims.

Das Wetter war herrlich als wir am Morgen aus dem Fenster unseres Hotels guckten. Die Meteodaten versprachen nicht zuviel, gabe doch schon gut 20km/h Wind auf dem Gipfel. Für einen Passagierflug nicht die allerbesten Voraussetzungen. Nach dem Frühstück sahen wir aber viele bereits in der Thermik kreisen. Also machten wir uns auf zum Startplatz. Nach gelungenem Start kreisten wir gut 1h30 in der Thermik und genossen die Aussicht und das Panorama bevor wir zufrieden in Flims landeten.

 


 
Passagierflug Rigi Scheidegg PDF Print E-mail
Saturday, 12 May 2007
Bise war angesagt, darum ging es auf die Rigi Scheidegg. Ein kurzer Flug nach Chräbel.

Dino und ich starteten im teifen Schnee und mit einem neuen Schirm von Ozon. Der Schirm startete extrem gut, jedoch machte uns der tiefe Schnee zu schaffen. Nach mehreren Versuchen und einem feinen Meringue-Dessert genossen wir einen kalten Flug nach Chräbel...

 


 
Brasilien kennenlernen mit Paraeasy und Brasiladventours PDF Print E-mail
Saturday, 12 May 2007

Auch 2007, genauer zwischen dem 15. Februar und dem 2. März führt Braziladventours wieder die beliebte zweiwöchige Carnival Tour durch. Bei dieser Tour lernt man die besten Fluggebiete rund um Rio de Janeiro kennen.

 
Büssli abgeliefert PDF Print E-mail
Saturday, 12 May 2007
Gestern lieferten wir unser Büssli am Hafen von Hamburg ab. Nun hoffen wir, dass es auch heil in Buenos Aires ankommt... 123
Bevor es mit EasyJet wieder zurück ging, schauten wir uns Hamburg noch etwas an.
 
Föhnsoaren am Lukmanier PDF Print E-mail
Saturday, 12 May 2007

Wieder mal ein Wochenende mit Föhn!!! Also was machen???
Die Urner Martin, Noldi und Walti wollten an den Lukmanier zum Föhnsoaren.

 
<< Start < Prev 1 2 3 4 5 6 7 8 9 Next > End >>

Results 19 - 27 of 73
Kundenmeinung / Passagierbericht von Fredy (36)
"...Das wir sogar auf Strecke gehen konnten war der absolute Höhepunkt. Nach 4 Std. Flug, vielen Kilometern und einer sanften Landung direkt bei der Bushaltstelle, war ich total erschöpft und völlig glücklich. Diese grenzenlose Freiheit und das kreisen mit den Vögeln werde ich nie vergessen! Vielen, vielen Dank!..." (Fredy, 36)